AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Stand: 01.07.2015
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Der Firma:
Die Räucherwelt
Tobias Krüger
Schlossstraße 16
04509 Delitzsch
 
Inhaber:
Tobias Krüger
USt.-IdNr.: DE299308273

(§1) Allgemeines
Unsere Leistungen und Lieferungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen
Soweit nicht anders vereinbart, gelten ausschließlich unsere nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen für Angebote, Verträge und Lieferungen. Davon abweichende, entgegenstehende Verkaufs-, Einkaufs- und Lieferbedingungen des Käufers werden nicht anerkannt. Anderslautende Bedingungen des Käufers/Bestellers werden nur anerkannt, wenn eine gesonderte schriftliche Bestätigung des Verkäufers vorliegt. Mündliche oder schriftliche Bestellungen, Auftragserteilungen oder die Annahme der Lieferung,  gelten darüber hinaus als Anerkennung unserer Verkaufs- und Zahlungsbedingungen. Mit Erscheinen einer neuen Preisübersicht verlieren alle vorausgegangenen Preisangaben ihre Gültigkeit. Wir behalten uns vor, während des Jahres Preisanpassung durchzuführen. Sonderpreise werden separat vereinbart.
 
(§2) Preise
Sämtliche Preise verstehen sich als Bruttopreise inclusive gesetzlicher Mehrwertsteuer, ausschließlich Fracht- und Versicherungskosten. Es sei denn, es sind andere Preise vereinbart.
Maßgeblich sind die in unseren Verkaufsunterlagen und im Online-Shop genannten Preise in Euro inclusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Alle Preisangaben verlieren mit jeder Neuausgabe der Preislisten bzw. Überarbeitung der Preise  ihre Gültigkeit.
Zahlungen von Kunden innerhalb und  außerhalb Deutschlands, erfolgen grundsätzlich per Vorkasse. Es sei denn, dies wird zwischen Verkäufer und Käufer gesondert vereinbart.
 
(§ 3) Lieferung
Alle Sendungen erfolgen, soweit nicht anders vereinbart auf Rechnung des Käufers. Auf Wunsch des Käufers und auf seine Rechnung kann eine Transportversicherung abgeschlossen werden. Die Wahl der Verpackung erfolgt, sofern nichts anderes vereinbart, im Ermessen des Verkäufers. Versandart und Versandweg legt der Verkäufer fest, sofern nicht anders vereinbart. Die Lieferung erfolgt 5-7 Werktage nach Eingang der Bestellung und nach Zahlungseingang. Werden andere Lieferfristen vereinbart und diese verlängern sich durch Einwirken höherer Gewalt, wie z.B. längere Lieferfristen von Vorlieferanten, Unruhen, Streiks usw, kann die Lieferfrist sich angemessen, den Umständen entsprechend, verlängern.

(§ 4) Gewährleistung
Gelieferte Ware hat der Käufer unverzüglich nach Erhalt im angemessenen Umfang zu prüfen. Mängel jeglicher Art wie Qualitätsabweichungen, unvollständige Lieferung, Falschlieferung sind unverzüglich innerhalb von 7 Tagen dem Verkäufer mitzuteilen. Danach gilt die gelieferte Ware als genehmigt.
Bei Abweichungen wie oben beschrieben wird als Nacherfüllung dem Käufer die Lieferung mangelfreier Ware angeboten.
Für bezogene Waren von anderen Lieferanten oder Händlern, die zum Wiederverkauf stehen und nicht von uns weiterverarbeitet werden, übernehmen wir keine Gewähr auf Fremdkörperfreiheit, völlige Gleichheit der Qualität, Zustand und Art der Verpackung sowie für versteckte Mängel . Soweit ein Schaden von uns nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurde, haften wir lediglich im Rahmen der Deckung der von uns abgeschlossenen Betriebshaftpflichtversicherung.

(§ 5) Eigentumsvorbehalt
Der Verkäufer behält sich das Eigentum von den Waren bis zum Eingang aller Zahlungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Verfügungen über die Ware dürfen nur im Rahmen des ordnungsgemäßen Geschäftsverkehrs erfolgen. Daraus entstehende Forderungen gegenüber Dritten werden sicherheitshalber an uns abgetreten. Der Eigentumsvorbehalt erstreckt sich auch auf Erzeugnisse bei Weiterverarbeitung, Vermischung oder Verbindung mit unserer Ware.
 
(§ 6) Haftung
Für den Fall der Unwirksamkeit einer Haftungsbeschränkung oder eines Haftungsausschlusses dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere im Bereich der leichten Fahrlässigkeit, wird die Haftung des Lieferers auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Sollte einer der vorstehenden Klauseln sich als nichtig erweisen, so bleibt die Gültigkeit der übrigen hiervon unberührt.

(§ 7) Datenschutz und Datenspeicherung
Die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden elektronisch verarbeitet und gespeichert. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
 
(§ 8) Sonstiges
Produktbeschreibungen und  -bilder in unseren Verkaufsunterlagen oder auf unserer Webseite sowie deren Änderungen sind vorbehalten. Wir haften nicht für Druck- oder Schreibfehler.
 
(§ 9) Nichtigkeitsklausel
Änderungen und Ergänzungen dieser Klauseln bedürfen der Schriftform.
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein/werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle dieser unwirksamen Bestimmung, eine gesetzlich zulässige Regelung zu treffen, die zudem dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am Nächsten kommt.
 
Sollten einzelne Bestimmungen zwischen Verkäufer und Käufer unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, so werden die übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

(§ 10) Gerichtsstand
Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis sowie aller Rechtsstreitigkeiten,  ist unser Geschäftssitz in Delitzsch.